Die Bedeutung von Wohnimmobilienpreisen für die Geldpolitik

Die Bedeutung von Wohnimmobilienpreisen für die Geldpolitik

4.11 - 1251 ratings - Source



Marcel SchA¼tzenmeister zeigt in dem Buch theoretisch auf, unter welchen Bedingungen die Geldpolitik einen unmittelbaren Einfluss auf die Wohnimmobilien- und private Konsumnachfrage in einer A–konomie ausA¼bt. Eine weitere zentrale Erkenntnis ist, dass bei ErfA¼llung dieser Bedingungen die Geldpolitik Wohnimmobilienpreisentwicklungen zwar berA¼cksichtigen, aber nicht darauf reagieren muss. Die Ergebnisse der anschlieAŸenden empirischen Studie fA¼r die A–konomien Deutschland, USA und Vereinigtes KApnigreich stA¼tzen den entwickelten theoretischen ErklAcrungsansatz.GemAcAŸ der Theorie erzeugen die ZinssActze direkte Effekte bei den a€žuser cost of capitala€œ10, den Erwartungen A¼ber ... der VermApgenseffekt von Immobilien auf den privaten Konsum, die Bilanz- und 6 Vgl. Mishkin (2007), S. 363, 387-390.


Title:Die Bedeutung von Wohnimmobilienpreisen für die Geldpolitik
Author: Marcel Schützenmeister
Publisher:Springer-Verlag - 2015-05-11
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA